Unser Seminarangebot

Kommunikation und Rhetorik

Kommunikation I

  • Die Hirnsteuerung
  • Das Signalsystem
  • Zielrichtungen der Kommunikation

    Überzeugungs-Kommunikation
    Präsentation
    Informations-Kommunikation
    Gelegenheits-Kommunikation

  • Dialektik

    Kommunikative Dialektik
    Dialektik des Diskurses
    Bausteine der Dialektik
    Sokrates – Platon – Aristoteles
    Die drei Regeln des Platon

  • Dialektik – Demagogie – Emotio
  • Vermeidung von Konflikten
  • Die vier Qualitäten des Hörens
  • Zehn Regeln des Zuhörens (L. K. Steil)
  • Faktoren der Kommunikation
  • Einführung in die Rhetorik

    Rhetorische Bilder
    Technik des Cato
    Gliederungstechnik
    Technik des Demosthenes

  • Regeln der Argumentation
  • Fragetechniken
  • Gesprächsführung

    Gliederung
    Killerphrasen

  • Die Diskussion
  • Die Debatte
  • Das Seminiar besteht aus einem theoretischen und einem praktischen Teil (Kameraarbeit)
  • Seminardauer: 2 Tage

Kommunikation II

  • Dialektik

    Kommunikative Dialektik
    Bausteine der Dialektik
    Die drei Regeln des Platon
    Dialektik – Demagogie - Emotio

  • Logik

    Definition und Historie
    Die zwingende Beweisführung
    Syllogismus
    Erkennen von und Schutz vor Trugschlüssen

  • Die Rede

    Eröffnung
    Durchführungsphase
    Schlussphase

  • Das Bewerbergespräch
  • Die Diskussion
  • Die Verhandlung und Konferenz
  • Die Bedeutung von Sprache

    Substantive und Verben
    Adjektive
    Redundanz und Bedeutung
    Durchsetzungs- und Bestätigungsfloskeln
    Floskeln der Unsicherheit und Entschuldigung
    Assoziationen
    Restringierter Sprachcode
    Elaborierter Sprachcode

  • Die Hirnsteuerung
  • Non-verbale Kommunikation

    Leptosome und Schizothymiker
    Pykniker und Zyklothymiker
    Athletiker und visköser Typ

  • Kinesik

    Deutungsversuche und Fehler
    Das Argument
    Die Stellung
    Blickkontakt
    Distanzen

  • Die Diskussion
  • Die Debatte
  • Das Seminiar besteht aus einem theoretischen und einem praktischen Teil (Kameraarbeit)
  • Seminardauer: 2 Tage

Rhetorik

Kaum eine Fähigkeit wird im Privat- und Geschäftsleben so sehr geschätzt, wie die Kunst, überzeugend, selbstsicher und eloquent aufzutreten. Wir trainieren mit Ihnen vom Vortrag mit Manuskript bis zur freien Rede die verschiedenen Spielarten überzeugender Kommunikation. Dabei achten wir besonders auf Ihre Körpersprache als Verstärker des gesprochenen Wortes.

  • Möglichkeiten der Kommunikation
  • Dekodierung nonverbaler Kommunikation
  • Das Signalsystem
  • Wer bist Du? - Gehirnsteuerung
  • Von der Idee zum Vortrag
  • Die verschiedenen Formen einer Rede

    die Überzeugungsrede
    die Präsentation
    die Informationsrede
    die Gelegenheitsrede
    die Stegreifrede

  • Einführung in die kommunikative Dialektik
  • Mögliche Konfliktpotentiale
  • Die vier Schichten der Sprache
  • Wie entstehen Informationsverluste?
  • Regeln und Techniken der Argumentation
  • Die verschiedenen Fragetechniken
  • Die Gesprächsführung
  • Die Diskussion

    S(ieg) - Diskussion
    P(areto optimal) – Diskussion
    Brainstorming
    Diskussion 66
    Synektik

  • Die Debatte
  • Neben dem theoretischen Teil gibt es praktische Umsetzungen vor der Kamera
  • Seminardauer: 2 Tage
  • Seminarteilnehmer: max. 10

Vereinbarkeit von Studium und Corps

Zeitmanagement

Wie erreichen Sie die gleichen Erfolge in 8 Stunden, für die Sie bisher 12 Stunden benötigt haben?
Der effiziente Umgang mit der Zeit gehört zu den wichtigsten Kompetenzen in Studium und Beruf. Durch das gezielte Training bewährter Techniken der Zeitstrukturierung und des Selbstmanagements erkennen Sie Ihre persönlichen Zeitpotentiale und lernen, diese zu aktivieren.

  • Zeitmanagement – Warum?
  • Prinzipien des Zeitmanagement

    Planung
    Delegieren
    Prioritäten
    Freie Zonen
    Arbeitsstil etc.

  • Kontrollsysteme
  • Regeln für die Tageskonfiguration
  • Zeitkiller – Ursachen und Vermeidung
  • Regeln für das Zeitmanagement
  • Planung

    Tagesplan
    Wochenplanung
    Jahresplanung
    Lebensplanung

  • Kreis des Selbstmanagements
  • Prozessfindung von Zielen
  • Ziel- und Recourcenanalyse
  • Pareto-Prinzip
  • ABC-Analyse
  • Eisenhower-Prinzip
  • Prioritäten
  • Das Seminar enthält Tests
  • Seminardauer: 1 Tag

Motivation

Haben Sie Lust, jeden Tag zu arbeiten?
Wenn Sie diese Frage mit „Ja“ beantworten können – herzlichen Glückwunsch. In unserem Seminar erlernen Sie Methoden, die Ihnen auch in kritischen Studien- und Arbeitssituationen helfen, neuen Mut zu fassen, um Ihre Aufgaben und Ziele beherzt zu verfolgen und erfolgreich abzuschließen.

  • Definition des Begriffs Motivation
  • Geschichtlicher Abriss

    Hedonismus
    Utilitarismus
    Freud
    Behaviorismus
    Humanistische Psychologie

  • Motivation nach Maslow
  • Weg-Ziel-Modell (Porter u. Lawler)
  • Grundmotive nach McClelland
  • Fünf Quellen der Motivation (Barbuto u. Scholl)
  • Motivation und

    soziale Beziehungen
    Konsumverhalten
    Verkaufspsychologie
    Arbeits- u. Organisationspsychologie
    Gesundheitspsychologie
    Pädagogische Psychologie
    Sportpsychologie
    Managementlehre

  • Motivation lernen
  • Quellen und Verbrauch mentaler Energie
  • Wege zur Selbstmotivation
  • Erhalt der Motivation
  • Selbstvertrauen, Selbstbewusstsein, Selbstwert
  • Das Seminar enthält Tests, z.B. zur Selbstmotivation, Selbstwert etc.
  • Seminardauer: 1 Tag

Lern- und Arbeitstechniken

Maximale Lern- und Gedächtnisleistungen bei minimalem Zeitaufwand sind keine Zauberei. Trainieren Sie bei uns die Techniken und lernen Sie die Tricks und Kniffe kennen, die Ihren Lern- und Arbeitserfolg innerhalb kürzester Zeit sichern.

  • Seminardauer: 2 Tage

Seminare für Berufseinsteiger

Bewerbungstraining

Mit diesen Tipps und Übungen schaffst du es zum Vorstellungsgespräch und sicherst dir deinen Traumjob.
Bewerben ist wie Flirten - wer ohne Charme und Selbstbewusstsein an die Sache rangeht, wird abgewiesen. Im Bewerbungsseminar lernst du die richtigen Bewerbungsstrategien kennen und bekommst hilfreiche Tipps und Tricks. In praxisnahen Übungen kannst du Bewerbungssituationen selbst trainieren.

Du lernst:

  • bessere Bewerbungen zu schreiben
  • dich gezielter und präziser auszudrücken
  • Stellenausschreibungen richtig zu lesen und zu interpretieren
  • dich positiv von deinen Mitbewerbern abzuheben

Highlights

  • praktische Übungen, z. B. Selbstvorstellung und Stressinterview
  • Dos and dont's für Bewerbungen
  • Feedback zum eigenen Auftreten

Gehaltsverhandlung

Lerne deinen Marktwert kennen - und verdiene, was du wert bist.
Das Studium steht kurz vor dem Ende, jetzt wird es spannend: Welches Gehalt ist bei der Bewerbung realistisch? Was ist mein Marktwert? Welche Möglichkeiten habe ich, um mit einem möglichst hohen Gehalt in den Job zu starten? Übe, Werbung in eigener Sache zu machen, dich optimal auf das Gehaltsgespräch vorzubereiten und es selbstbewusst durchzuführen.

Du lernst:

  • anhand einer individuellen Gehaltsanalyse, wie hoch dein Marktwert ist
  • besser zu verhandeln - in allen Lebenslagen
  • deine Stärken und Schwächen kennen, allgemein und bei Verhandlungen
  • dich optimal auf ein Gehaltsgespräch vorzubereiten

Highlights

  • Informationen aus der bundesweit umfangreichsten Gehaltsdatenbank
  • Rollenspiele zum Üben anhand realistischer Fallbeispiele
  • Wertvolle Tipps von Experten

Fähigkeiten für künftige Führungskräfte

Knigge for Job

Wie häufig haben Sie schon festgestellt, dass der erste Eindruck von einem anderen Menschen der Entscheidende ist? Wir zeigen Ihnen, wie Sie in den unterschiedlichsten Situationen des Geschäftslebens garantiert den richtigen Ton treffen, egal, ob Sie gerade in Japan, den USA oder Dubai erfolgreich sein wollen.

  • Frhr. von Knigge und sein Schaffen
  • Karriere und Erfolg
  • Nonverbale Kommunikation

    Auge
    Haut
    Geruchsinn
    Sprache

  • Verhalten am Arbeitsplatz
  • Verhalten im neuen Job
  • Verhalten gegenüber Chef und Vorgesetzten
  • Gesellschaftlicher Umgang

    Die Begrüßung
    Die förmliche Begrüßung - der Handkuss
    Titel und Ansprache

  • Was trage ich wann?
  • Der Besuch des Restaurants
  • Bei Tisch

    Der richtige Sitz
    Die Serviette
    Die Bestecksprache
    Das Besteck
    Das Porzellan

  • Der gedeckte Tisch
  • Das richtige Glas zum richtigen Wein
  • Kleine Weinkunde - Die Qualifizierung

    Deutschland
    Frankreich
    Italien
    Spanien

  • Was esse ich wie?
  • Benimmregeln im Ausland

    USA
    Kanada
    China
    Japan
    Russland

  • Das Seminar kann mit einem vom Corps durchgeführten Essen kombiniert werden.
  • Seminardauer: 2 Tage

Mitarbeiterführung und Motivation

Wie bringen Sie Ihre Mitarbeiter dazu, ihre Ziele zu verfolgen? Wie bringen Sie sich selbst dazu?
Fehlende Identifikation der Mitarbeiter mit den Unternehmenszielen, mangelnde Zielvorstellungen und schwach ausgeprägtes Führungsverhalten der Vorgesetzten bergen in vielen Unternehmen Konfliktpotential. Begegnen sie diesen Schwierigkeiten durch die verschiedenen „Management-by“-Methoden.

  • Führungsstile und –modelle
  • Reflektion des eigenen Führungsverhaltens
  • Entwicklung erfolgreicher Führungskompetenzen
  • Delegation & Motivation
  • Tests zur Selbsterkennung und Optimierung
  • Seminardauer: 2 Tage

Projektmanagement

Was bedeuten Ihnen Qualität, Kosten und Zeit?
Ob es um die Errichtung einer neuen Werkhalle, die Schaffung eines neuen Geschäftsfeldes oder die Verabschiedung eines Konzeptes für Nachwuchsgewinnung geht, immer bewegen sie sich im magischen Dreieck aus Qualität, Kosten und Zeit. Effizientes Projektmanagement bietet Ihnen ein Instrumentarium zur erfolgreichen Definition, Durchführung und Kontrolle Ihrer Projekte.

  • Projektdefinitionen
  • Methoden der Projektplanung
  • Methoden der Projektdurchführung
  • Projektcontrolling
  • Der erfolgreiche Projektabschluß
  • Projektdokumentation
  • Seminardauer: 2 Tage
  • Sonderform: „Projekt Nachwuchsgewinnung“: ein „Muss“ für jedes Corps. Üben Sie die kleinen Schritte der Findung, Überzeugung, Besprechung von Inhalten und Details, beantworten Sie drängende Fragen und überzeugen Sie vom Spefuchs bis zum Fuchsen.

Jagdausbildung

Jungjäger-Lehrgang

Seit mehreren Jahren bietet die Corps-Akademie in Zusammenarbeit mit der Jagdschule Hubertus e.V. in Bad Kösen Jungjäger-Lehrgänge an.

Diese sind größtenteils als Intensiv-Lehrgänge (je 2 x 1 Woche Blockausbildung) veranstaltet worden, wobei durch die geringe Teilnehmerzahl, die sehr praxisnahe Ausbildung im eigenen Revier und die umfassende Betreuung durch das Lehrpersonal gute Erfolge erzielt werden konnten.

Es besteht aber auch die Möglichkeit, an den Standard-Kursen mit einer Laufzeit von sechs Monaten teilzunehmen.

Das Angebot soll in nächster Zeit um weitere Ausbildungsschwerpunkte, vor allem im naturnahen Bereich (Stichwort „Lernort Natur“) erweitert werden.

Weitere Seminarangebote

  • Konfliktmanagement

    2 Tage

  • Präsentationstechniken

    1 - 2 Tage

  • Die Nachwuchsarbeit

    2 Tage

Jetzt Newsletter Abonnieren

Sie wollen keine Neuigkeiten der Corps Akademie mehr verpassen?
Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie über unsere neuesten Seminare, E-Learning-Angebote uvm. auf dem Laufenden!


    NEU im Programm

    Bewerbungstraining

    Sicher dir deinen Traumjob!

    Gehaltsverhandlung

    Kenne deinen Marktwert!

    Scroll to Top